Radio Hitworld
Menü
Mini-Chat
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Einloggen
Webradios, Lizenzen und das Verhalten
 

Hallo alle,

ich war in den letzten Tagen ein wenig im Internet unterwegs und habe dort hauptsächlich mal nach anderen Webradios geschaut.

Das erste was mir aufgefallen ist, ist das die meisten Webseiten zu Webradios ihre Homepages mit PHP-Fusion realisieren und viel mit Blinky Glitzer Gedöhns überhäuft sind. Manche Seiten kann man nur den Bruchteil einer Sekunde ertragen, denn das Auge weiß gar nicht auf was es denn nun schauen soll. Auf vielen Seiten wird gar noch das gleiche Theme verwendet, was es doch sehr eintönig erscheinen lässt.
Aber nun kann man sich ja über Geschmack bekanntlich Streiten und ein jeder möge sein Heim gestalten wie er mag, ich lasse mir in meinem Wohnzimmer ja auch nicht reinreden.

Mir ist aber auch aufgefallen das es Radios gibt, die meinen wenn sie auf ihrer Seite einen Vermerk machen sie seien GEMA und GVL lizenziert würde dies ausreichen. GEMA und gerade GVL sind kostspielige Angelegenheiten die manchem als unbequem erscheinen, aber diese sind nun mal Erforderlich. Man kann zumindest bei der GEMA überprüfen ob ein Webradio eine erforderliche Lizenz inne hat, bei der GVL geht das am besten auf dem Weg der E-Mail an Hr. David Abraham, denn dort gibt es keine Onlineabfrage wie bei der GEMA.

Manche DJ´s und Gast DJ´s scheinen sich auch nicht im klaren darüber zu sein das auch sie mit Haftbar und Verantwortlich sind und so kann ich euch nur raten :
 
"Ihr wollt in einem Webradio Senden ? Dann macht euch Kundig ob der Sender auch die erforderlichen Lizenzen besitzt, denn Schwarz senden ist kein Kavaliersdelikt und zieht Strafe nach sich."

Es ist in Deutschland nun mal so das Unwissenheit nicht vor Strafe schützt !

Mir ist auch noch ein weiterer Punkt aufgefallen der in diesem Bereich seit Jahren wie ein Krebsgeschwür wuchert und das ist die Missgunst, der Neid, die Intrigenspielchen und die dazu gehörige Lügerei. Es ist einfach unglaublich wie einfach heute Menschen zu beeinflussen sind und einem alles aus der Hand fressen was man ihnen vorsetzt. Man macht sich nicht einmal mehr die Mühe die Gegenseite zu hören, denn was X oder Y über Z sagen muss wahr sein, denn ich kenne X und Y ja schon recht gut.

Ist das wirklich so ?

Man kennt niemanden wirklich mit dem man nur Kontakt über das Internet hat, es sei denn man ist sich schon einige male persönlich über den Weg gelaufen und hat sich "beschnuppert". Ich habe was das betrifft meine Erfahrungen für mich gemacht und wenn jemand den ich nur über das Internet kenne über einen anderen eine Äußerung tätigt, so höre ich mir an was der Betreffende dazu zu sagen hat. Dieser ist vielleicht nur ein "Opfer" einer Intrige die meist nur statt findet um sich den eigenen Machtbereich zu erhalten oder eigene Interessen durch zu setzen.

Richtig toll wird es wenn sich Männlein und Weiblein über das Internet kennen lernen, meinen sie würden etwas füreinander empfinden, sich womöglich real Treffen und merken das wird nichts. Dann endet es so manches mal entweder so das einer der beiden in der Versenkung verschwindet oder beide anfangen sich einen regelrechten Krieg zu liefern und versuchen den Bekanntenkreis auf ihre Seite zu ziehen um dadurch eine angenommene Macht zu erreichen. Das dies aber nur die Bekannten und/oder Freunde dann mit in diesen Konflikt mit einbezieht und Bekanntschaften und Freundschaften dadurch zerstört werden ist den Streitparteien meist erst nicht bewusst oder einfach Egal.

Manchmal kommt es dann vor das man gute Bekannte oder Freunde dann durch solche Aktionen verliert und das nur weil man nicht die Füße still halten konnte und sich sagte : "Tragt das unter euch aus, ich halte mich da raus !"
Das ist eine Lehre die ich aus einigen Jahren des Betreibens eines Webradios für mich gezogen habe.
Ihr seht, Internet und Webradio sind Dinge die auch nicht ohne sind und die schnell in eine Richtung gehen können die einem gar nicht gefällt oder die einem gar real fast ruinieren können.

Hier mal ein paar Punkte die man beachten sollte :

• Impressum, ein Impressum ist in Deutschland wie in der EU vorgeschrieben, es gibt in diesen Vorschriften allerdings Formulierungen die nicht eindeutig sind, daher empfiehlt es sich für Webseiten Betreiber zur Sicherheit immer ein rechtskräftiges Impressum zu haben.
 Ein rechtskräftiges Impressum muss immer die komplette Adresse und den vollen Vor und Zunamen des Betreibers beinhalten. Es geht hierbei um die Postadresse, ganz so wie es hier im Impressum zu sehen ist.
 Das ein Impressum eine Telefonnummer beinhalten muss war früher durch deutsche Gesetze, das wurde aber durch EU Recht gekippt und ist somit nicht mehr erforderlich.
• Ein legal sendendes Webradio kann man wie oben beschrieben daran erkennen das dies z.B. bei der GEMA gelistet ist, dies könnt ihr hier Abfragen --> GEMA Lizenzierte Webradios
• Webradios nur mit GEMA aber ohne GVL senden nicht Legal, zum legalen Senden gehören beide Lizenzen !
• Gute Webradios erkennt man schon vor dem betreten am Erscheinungsbild, dem "Haus" sagen wir mal und eben an den Menschen die sich dann in diesem "Haus" aufhalten.
 In einem ordentliche Haushalt wird man nicht streiten, sondern es wird ein jeder Standpunkt diskutiert und versucht dann ein Problem oder einen Konflikt eben durch einen Abgleich der Standpunkte zu lösen. Manchmal ist es aber auch erforderlich einen Kompromiss zu finden der für beide Seiten annehmbar ist. Das ist nicht einfach, aber wenn beide Seiten der Vernunft den Vortritt vor dem Ego lassen, dann funktioniert das auch.
• In einem Webradio verbringt man seine Freizeit, man kann dort bei Musik entspanne und sofern ein Chat vorhanden ist sogar mit den anderen Hörern eine nette Kommunikation führen, ein vorhandener Chat ist aber kein Platz an dem man seine persönlichen Probleme breit tritt oder ausbreitet, dazu kann man mit ausgewählten Vertrauenspersonen in einem der vielen Messengern einen Dialog führen. Merkt euch dazu das nicht jeder alles über den Anderen zu wissen braucht oder wissen sollte.
• Ein Webradio mit einem gut funktionierenden Team trägt Konflikte nicht im Radio oder Chat aus, sondern regelt dies Intern, z.B. in einem dafür angelegten Internen Bereich. Teams die solche Konflikte in das Radio tragen und Sendeleitungen die dies zulassen taugen in meinen Augen nicht viel und bringen nur Unfrieden in ihre eigene Gemeinschaft.
• Ein Forum eines Webradios und ob es dort viele Konflikte bzw. Angst vor Diskussionen oder Auseinandersetzungen gibt sieht man auch daran das ein Forum auf einer solchen Seite geschlossen ist wie ein Stiefel. In manchen Fällen ist es aber auch das Bewusste ignorieren der Meinung anderer frei nach dem Motto : "Was ich sage oder schreibe ist die Wahrheit, was andere sagen oder schreiben ist eh immer gelogen !" Eine gesunde offene Gemeinschaft die Konflikte lösen kann hat dies nicht nötig, im Gegenteil die Mitglieder diskutieren gepflegt darüber.

Ihr seht es ist wie im täglichen Leben und ein Webradio ist auch ein Teil des Lebens und nicht etwa eine Luftblase in der alle äußeren Einflüsse keine Wirkung haben. Auch haben alle Handlungen in einem Webradio sehr wohl auch Auswirkungen auf das Leben außerhalb des Webradios.
Wichtig ist auch das man immer trennen sollte zwischen Webradio und allem außerhalb des Webradios, denn in ein Webradio geht man um Spaß zu haben und um ein wenig Abstand zum Alltagstrott zu gewinnen.
Wenn alles Beschriebene von allen beachtet wird kann man viel Spaß haben und es kann sogar dazu dienen Kraft zu tanken um frisch in den nächsten harten Arbeitstag zu starten und den haben viele von uns, egal was ihr arbeitet oder was ihr für eine Position ihr inne habt. auch ist keiner von uns besser oder schlechter wie sein Gegenüber, denn wir kochen alle nur mit Wasser.

Ich hoffe ich kann euch mit meinen Erfahrungen und meinen Gedanken zum Thema ein wenig helfen, wenn ihr für euch das richtige Webradio sucht.

Hier in unserem Haus bin ich als Sendeleitung stets bemüht unter Beachtung des oben genannten euch ein tolles Erlebnis und vor allem viel Spaß bei uns zu bieten.
Suche
Kalender
«  September 2017  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Freunde
Copyright MyCorp © 2017Webhosting kostenlos - uCoz